Rufen Sie uns an: 0049 171 4404152
Campico Caceres, ES 04271 Lubrin: Landkarte

Schön, dass Sie sich für unser Angebot interessieren!

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!  

Auch in diesem Jahr haben wir wieder erstklassige Veranstaltungen für Sie zusammengestellt. Ob Mental-Training, Yoga, Achtsamkeit, Spiritualität, ob entspannenden Urlaub – bei uns finden Sie bestimmt genau das Richtige. Nachfolgend finden – nach Monaten sortiert – eine Übersicht der Termine und Veranstaltungen.

Das sollten Sie wissen

Um Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, gibt es ein paar wichtige Informationen für Sie:

  1. Das reichhaltige Frühstück ist nach Absprache der Uhrzeit. Getränke aller Art können bei uns erworben werden, eine Liste liegt aus.
  2. Grundsätzlich ist in allen Räumen und in der Natur striktes Rauchverbot, da das Risiko von offenem Feuer minimiert wird. Sollten Sie doch rauchen wollen, so fragen Sie nach dem aktuellen „Raucherplatz“, der je nach Trockenheit und Wind variieren kann.
  3. In den Holzzimmern bitte auch keine Kerzen usw. anzünden, denn wir wollen der Gefahr „Feuer“ hier keine Chance geben.
  4. Das kostbarste hier in der Halbwüste Andalusiens ist unser WASSER.
    Bitte gehen Sie wirklich sparsam damit um und lassen Sie den Wasserstrahl nicht unnötig laufen.
  5. Das gefährlichste hier im Südwesten Andalusiens ist die Sonne und der Wind. Achten Sie auf ausreichend Sonnenschutz (mind. Faktor 10), Kopfbedeckung und ausreichend Flüssigkeitsaufnahme (mind. 3 Ltr. am Tag) denn viele Gäste unterschätzten dies bereits.
  6. Bei uns auf dem Anwesen gibt es keine gefährlichen Tiere. Es empfiehlt sich aber grundsätzlich, wegen der Wegbeschaffenheiten gutes Schuhwerk zu tragen.
  7. Falls Sie Getränke oder Imbiss hatten, bitte schreiben Sie es gleich auf Ihre Verzehrliste, dass sie immer aktuell ist.
  8. Wir freuen uns über alle Fragen, Anliegen oder ein Lob, bitte sagen Sie es immer gleich, dass wir sofort positiv reagieren können.

Wir wünschen Ihnen eine wunderschöne Zeit bei uns
Ihre Petra Seiter & Jürgen Loga

 

Überprüfen Sie bitte vor Ihrer Anreise:

  1. Schuhwerk: Andalusien ist sehr ländlich geprägt, bitte Stöckelschuhe zu Hause lassen und gutes, robustes Schuhwerk einpacken bzw. anziehen.
  2. Kleidung: Die einzigste Halbwüste Europas ist staubig, vermeiden Sie ganz weiße oder ganz schwarze Kleidung. Für die Abende benötigen Sie eventuell eine Jacke/Weste. Der Wind ist fast immer da, da wir auf der aussichtsreichen Hügelhöhe wohnen. Lockere Kleidung und Kopfbedeckung ist angemessen.
  3. Handgepäck: Es wird extrem kontrolliert, 10kg Maximalgewicht! Die Außenmaße max.: 50cm x 30cm x 20cm, keine Flüssigkeiten, Sprays, Scheren, Messer,….
  4. Für Kursteilnehmer vorhandene Dinge: Bei uns ist in jedem Badezimmer für Sie inklusive:
    Dusch-Handtücher, Duschgel, Shampoo, Körperlotion, Zahnpasta, Stylingschaum, Haarspray, Rasierschaum, Deodorant, Fön und Airstyler.
  5. Sonnenschutzcreme ist vorhanden.
  6. Schreibmaterial, Block und Arbeitsblätter sind für Sie vor Ort.
  7. Offenheit für Neues, Interessantes und die Ursprünglichkeit.
  8. Kommunikation: Der Mobiltelefon-Empfang ist nur an bestimmten Stellen auf dem Anwesen vorhanden. Während der Schulungszeiten wollen wir nicht gestört werden. Internet-Empfang ist bewusst nicht vorhanden. Die Konzentration auf sich selbst ist in diesen Tagen der absolute Fokus, um die besten Ziele zu erreichen.
  9. Strom: Wir haben eine Kombination Solar/Generator auf dem Anwesen. Das bedeutet, dass Stromverbraucher bis 230V/100 Watt kein Problem sind, aber Föhn und andere energieintensive Geräte nur zu den Generatorzeiten von 07:00 bis 22 Uhr zur Verfügung
    stehen. Wir haben nachts oft keinen Strom für Geräte!
  10. Wasser: Bei uns auf dem Anwesen sehr wertvoll! Es wird aus einer Quelle und dem Regenwasser gewonnen, ist sauber und gechlort und wird primär nur für waschen, spülen und reinigen verwendet. Wenn auf dem Anwesen allerdings sehr viel Wasser gemeinsam genutzt wird, also zum Beispiel mehrere Wasserverbraucher gleichzeitig aktiv sind, dann ist mit geringerem Wasserdruck zu rechnen.